Seite 1 von 1

Adjektive -em oder -en

Verfasst: 31.01.2021, 14:09
von Gast
Hallo,

heißt es:
Konflikt zwischen zu seltenem, unnötigen Gehen
ODER
Konflikt zwischen zu seltenem, unnötigem Gehen

Re: Adjektive -em oder -en

Verfasst: 01.02.2021, 06:01
von Grammatikus
Gast hat geschrieben:
31.01.2021, 14:09
Hallo,

heißt es:
Konflikt zwischen zu seltenem, unnötigen Gehen
ODER
Konflikt zwischen zu seltenem, unnötigem Gehen

Das versteht kein Mensch. Senden Sie bitte den Satz/Zusammenhang! Danke.

Re: Adjektive -em oder -en

Verfasst: 01.02.2021, 07:04
von qwerty
Ich tippe auf die zweite Version. Durch das Komma wirken die beiden Attribute gleichrangig, dann würde auch die Flexion gleich bleiben.

Re: Adjektive -em oder -en

Verfasst: 01.02.2021, 08:21
von Gast
Grammatikus hat geschrieben:
01.02.2021, 06:01
Das versteht kein Mensch. Senden Sie bitte den Satz/Zusammenhang! Danke.
Das ist nur ein Beispiel. Man könnte z.B. sagen (ist sicherlich nicht der sinnvollste Satz):

Oft gibt es einen Konflikt zwischen zu seltenem, unnötigem Gehen und einem Sprint.

Re: Adjektive -em oder -en

Verfasst: 01.02.2021, 15:27
von qwerty
Gast hat geschrieben:
01.02.2021, 08:21
Man könnte z.B. sagen (ist sicherlich nicht der sinnvollste Satz):
Oft gibt es einen Konflikt zwischen zu seltenem, unnötigem Gehen und einem Sprint.
Gleichrangige Adjektive = zweimal "m".

Re: Adjektive -em oder -en

Verfasst: 01.02.2021, 16:18
von Aracan
Ich habe das dumpfe Gefühl, dass die aktuellen Regeln anders als früher immer zwei "m" verlangen, unabhängig davon, ob die Adjektiv gleichrangig sind oder nicht.

Re: Adjektive -em oder -en

Verfasst: 01.02.2021, 18:07
von Gast
Ok, vielen Dank

Re: Adjektive -em oder -en

Verfasst: 01.02.2021, 23:07
von qwerty
Aracan hat geschrieben:
01.02.2021, 16:18
Ich habe das dumpfe Gefühl, dass die aktuellen Regeln anders als früher immer zwei "m" verlangen, unabhängig davon, ob die Adjektiv gleichrangig sind oder nicht.
Das käme auf die jeweilige Bedeutung an, oder?

Beispiel: markieren

seltenes Gehen, das unnnötig ist 
Gehen, das selten und unnötig ist
Entsprechend würde ich unterscheiden bei der Schreibweise.

Re: Adjektive -em oder -en

Verfasst: 02.02.2021, 10:44
von Aracan
Ich finde die Stelle gerade nicht, glaube mich aber zu erinnern, dass die Regel vereinheitlicht wurde. D. h. egal, ob wir von seltenem Gehen sprechen, das außerdem unnötig ist, oder von Gehen, das selten und unnötig ist, wir sprechen immer von
seltenem(,) unnötigem Gehen