Seite 1 von 1

Genitiv-Apostroph

Verfasst: 18.04.2020, 12:37
von Gast
Guten Tag

Ich habe das Gefühl, dass das Genitiv-Apostroph oft weggelassen wird, obwohl es eigentlich dastehen sollte. Was hält ihr von folgenden Beispielen:
Der Ursprung des Virus ist unklar.
Das Museum zeigt Werke des Impressionismus.

Müsste es da nicht jeweils so heissen:
Der Ursprung des Virus' ist unklar.
Das Museum zeigt Werke des Impressionismus'.

LG

Re: Genitiv-Apostroph

Verfasst: 18.04.2020, 14:57
von Gast
Gast hat geschrieben:
18.04.2020, 12:37
Ich habe das Gefühl, dass das Genitiv-Apostroph oft weggelassen wird […].
Es scheint fast so, als würden sich diese Generikaglyphen wie »'« negativ auf den Hormonhaushalt des Referenten auswirken. Ein gesunder Apostroph ist doch männlich. Kaufe Dir am besten einmal eine Packung Originale oder kopiere Dir ausnahmsweise ein paar hier heraus:

Beispiel: markieren

’ ’ ’ ’ ’ ’ ’ ’ ’ ’ ’ ’ ’ ’ ’ ’ ’ ’ ’ ’ ’ 
Gast hat geschrieben:
18.04.2020, 12:37
Was hält ihr von folgenden Beispielen:
Der Ursprung des Virus ist unklar.
Das Museum zeigt Werke des Impressionismus.
Wir hält sie für korrekt.
Gast hat geschrieben:
18.04.2020, 12:37
Müsste es da nicht jeweils so heissen:
Der Ursprung des Virus' ist unklar.
Das Museum zeigt Werke des Impressionismus'.
Wenn Du einen Internetanschluss hast, kannst Du die Flexion der fraglichen Wörter hier nachschlagen:

https://www.korrekturen.de/flexion/deklination/Virus
https://www.korrekturen.de/flexion/dekl ... sionismus/

Wie Du siehst, kommen sie auch im Genitiv ganz ohne einen Apostroph aus.

Sonnige Grüsse nach Helvetien