Seite 1 von 1

Rücksendeadresse

Verfasst: 19.02.2020, 23:21
von Franz Luwein
Hallo,

jeder hat sie schon einmal gesehen - die Rücksendeadresse.

Sie ist in nur einer Zeile, winzig klein, im oberen Teil eines Fensterbriefumschlages zu sehen.
Neben den "normalen" Daten wie:
Vorname, Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Ort soll im vorliegenden Fall auch noch ein Stadt- bzw. Ortsteil genannt werden.
Wie sollte das sinnvoll gegliedert werden und welche/welches Trennzeichen sollte ich verwenden?

Danke.

Mit freundlichem Gruß

Franz Luwein

Re: Rücksendeadresse

Verfasst: 19.02.2020, 23:30
von qwerty
Klammern oder ein simpler Bindestrich erfüllen den Zweck:

Beispiel: markieren

Postleitzahl Ort (Stadtteil)

Beispiel: markieren

Postleitzahl Ort-Stadtteil

Re: Rücksendeadresse

Verfasst: 19.02.2020, 23:52
von Franz Luwein
Hallo Qwerty,

Danke für die schnelle Hilfe.
Dann werde ich wohl Variante zwei nehmen.
Max Mustermann Abece Weg 3 35313 Deestadt (Unter-Efgedorf).
Komisch sieht "... Weg 3 35313 ..." aus.
Was bietet sich an, das zu ändern/umgehen?

Danke.

Franz Luwein

Re: Rücksendeadresse

Verfasst: 20.02.2020, 00:11
von qwerty
Franz Luwein hat geschrieben:
19.02.2020, 23:52
Komisch sieht "... Weg 3 35313 ..." aus.
Was bietet sich an, das zu ändern/umgehen?
Kommas:

Max Mustermann, Abece Weg 3, 35313 Deestadt (Unter-Efgedorf)

Re: Rücksendeadresse

Verfasst: 20.02.2020, 00:42
von Franz Luwein
So wirds gemacht!