Seite 1 von 1

Fragesatz im Konjunktiv: Komma oder Doppelpunkt?

Verfasst: 13.05.2019, 01:20
von Poet
Hallo,
meine Frage ist: gibt es eine Regel zur Zeichensetzung in folgendem Fragesatz: „Wenn ich Überstunden machen müsste (?) würden diese bezahlt werden?“
Mein Sprachgefühl hadert damit, an die Stelle des (?) ein Komma zu setzen und möchte lieber ein Doppelpunkt verwenden.
Wenn der Satz nicht als Frage, sondern als Aussage gemeint wäre, hätte ich mit dem Komma gar kein Problem. Auch nicht, wenn man die Frage umformulieren würde: „Würden Überstunden bezahlt werden, wenn ich welche machen müsste?“
Vielen Dank für Eure Hilfe!

Re: Fragesatz im Konjunktiv: Komma oder Doppelpunkt?

Verfasst: 13.05.2019, 09:44
von Aracan
Dein Sprachgefühl führt dich in die Irre. Natürlich hindert dich nichts daran, einen Doppelpunkt zu setzen und dann einen neuen Satz zu beginnen. Doch der Satz ist auch mit Komma völlig korrekt.

Re: Fragesatz im Konjunktiv: Komma oder Doppelpunkt?

Verfasst: 13.05.2019, 11:36
von ...
Ok, dann ist also beides richtig und die Entscheidung nur eine Geschmacksfrage. Danke!