Silvester oder Sylvester?

Unter anderem heute liest man überall von Sylvester – oder von Silvester. Das verwundert nicht weiter, denn beides sind verbreitete bzw. weniger verbreitete Vornamen. Die Schreibweisen mit y oder mit i sind also beide richtig.

Sylvester 2006
auch der Schockwellenreiter feiert mit Ypsilon

Eine Form ist aber trotzdem falsch, wenn man den letzten Tag des Jahres meint. Denn der 31. Dezember erhielt seinen Namen durch die Assoziierung mit dem Todestag von Papst Silvester, der sich nunmal mit einem I schreibt.

Sylvester als Wort ist daher nicht falsch, gefeiert wird es korrekt aber nur als Silvester.



Fehlerhaftes kommentieren

Datenschutzhinweis: Durch das Absenden wird die Nachricht und ggf. Ihr Benutzername dauerhaft in einer Datenbank gespeichert und veröffentlicht. In der Datenbank wird zudem die beim Zugriff verwendete IP-Adresse sowie der Zeitpunkt des Zugriffs gespeichert. Einen beliebigen Benutzernamen können Sie zur besseren Zuordnung Ihres Textes optional angeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz