15 Jahre Fehler-Haft.de

Wie die Zeit vergeht: 15 Jahre ist es nun her, seit dieses Lektorat seine Arbeit aufnahm. Im Herbst 2006 wurde es in Berlin gegründet. Seit 2015 haben wir unseren Arbeitsmittelpunkt in der Region Hannover.

15

Die Hauptseite bildet immer noch das eigentliche Gesicht des Lektorats, doch inzwischen sind auch viele spezialisierte Ableger entstanden: Das Wissenschaftslektorat, das Autorenlektorat oder die Firmenkundenseiten runden das Angebot ab und bilden weitere Informationspools.

Spannend der Blick zurück: Die damals bereits geschaffenen Kernbestandteile gibt es noch heute: Die Ratgeber zur deutschen Sprache, das Rechtschreibforum oder dieses Weblog – alles nahm vor 15 Jahren seinen Anfang und hat im schnelllebigen Netz nicht nur überdauert, sondern wurde beständig weiterentwickelt. Auch Dinge wie das Fehlerarchiv werden auch nach anderthalb Jahrzehnten weiter befüllt. Etwas später kamen die vollständigen deutschen Rechtschreibregeln in einer internetfreundlichen Komplettansicht dazu. Nur das Aussehen hat sich immer wieder verändert und der technischen Entwicklung angepasst. So sah etwa das Forum in den Anfangszeiten aus:

Fehler-Haft-Forum

Responsives Webdesign spielte noch keine Rolle, Smartphones begannen gerade erst, die klassischen Handys abzulösen. Doch das Internet hat bei Fehler-Haft.de schon immer eine primäre Rolle gespielt, es war eines der ersten Lektorate, die das Web nicht nur als Schaufenster für Angebote nutzten, sondern auch den Plattformgedanken verwirklichten: Hier sollte man nicht nur Korrekturdienstleistungen finden, sondern sich auch austauschen, kostenlosen Rat holen (und geben) und sich vielfältig informieren können. Kunden können direkt auf Dokumente zugreifen, und über unsere Statusseiten lassen sich Korrekturen unmittelbar mitverfolgen. Das wird auch in Zukunft so bleiben. Natürlich sind wir genauso in der „echten Welt“ zu Hause: Unsere Büroräume befinden sich in der Fußgängerzone von Wunstorf, als Teil der Bürogemeinschaft Q6, wo man uns durchs Schaufenster live beim Lektorieren zusehen kann.

Das 15-jährige Jubiläum feiern wir mit einigen besonderen Überraschungen. Mehr dazu in Kürze auf diesem Kanal.



Kommentarfunktion ist deaktiviert