Fehler-Haft im neuen Design

Fehler-Haft hat sich immer als modernes Lektorat verstanden, das die Möglichkeiten des Webs entsprechend nutzt. Doch ausgerechnet das Webdesign war zuletzt nicht mehr auf der Höhe der Zeit. Zwar nicht fehler-, aber durchaus flickenteppichhaft. Haupt- und Unterseiten hatten über die Jahre eine unterschiedliche Gestaltung erfahren. Auch die ursprüngliche Navigation haben wir z. B. seit den Anfangstagen immer weiter mitgeschleppt.


Seite im alten Design

Damit ist nun Schluss, alle Seiten haben, inklusive Forum und Weblog, nun wieder ein einheitliches Erscheinungsbild. Die neue Navigation ist nun lesefreundlicher und funktionaler. Aufgegeben wurde in diesem Zuge allerdings das alte Erkennungszeichen, das blaue Quadrat mit der abgerundeten Ecke. Ganz verschwunden ist es jedoch nicht: im Logo und auf der Startseite lebt es weiter, und auch einzelne Elemente in der neuen Navigation greifen die abgerundete Ecke – die sinnbildhaft für geschliffene Texte steht – wieder auf.


Seite im neuen Design

Insgesamt wirkt Fehler-Haft damit nun hoffentlich auch unter optischen Gesichtspunkten wieder modern. Am responsiven Design ändert sich nichts, auf Smartphones und kleinen Bildschirmen wechselt die Ansicht automatisch zur platzsparenden Version.



Kommentarfunktion ist deaktiviert