Unbekannte Vokabeln: wert

Das Wort Fehler mit Kühlschrankmagnetbuchstaben geschriebenEigentlich kein schwieriges Wort im Deutschen: der Wert. Etwas hat einen Wert, ein Wert steigt oder fällt, oder z. B. der Wert einer Briefmarke. Ein Substantiv, wie es im Buche steht.

Alles könnte so schön sein, gäbe es das Wort – fast gleich aussehend – nicht dummerweise auch als Adjektiv. Als Adjektiv wird es mit kleinem Anfangsbuchstaben geschrieben, womit man es praktischerweise wiederum perfekt vom Substantiv unterscheiden kann.

Das Erstaunliche ist nun: Manche scheinen das Wort wert schlicht nicht zu kennen oder zu verwechseln – und schreiben dann stattdessen das Wort Wert, weil es so schön gleich klingt.

(…) ist (…) mehr Wert als Amazon

(Die Welt, 19.79.2014)

Einem ist in diesem Zusammenhang ein artikelloses Substantiv folgen zu lassen ist keine gute Idee, denn es schreit dann geradezu nach einem Eigenschaftswort (es ist groß, klein … wert). Sobald in wertvollen Sätzen ein ist auftaucht (oder alle anderen Formen von sein: war, gewesen …), sollten daher stets die Alarmglocken läuten.

etwas hat einen Wert
auf etwas Wert legen

Aber:

etwas ist viel wert
das ist es mir wert



Fehlerhaftes kommentieren

Datenschutzhinweis: Durch das Absenden wird die Nachricht und ggf. Ihr Benutzername dauerhaft in einer Datenbank gespeichert und veröffentlicht. In der Datenbank wird zudem die beim Zugriff verwendete IP-Adresse sowie der Zeitpunkt des Zugriffs gespeichert. Einen beliebigen Benutzernamen können Sie zur besseren Zuordnung Ihres Textes optional angeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz