Sprachwissen: Des Iraks oder des Irak?

Fehler-Haft-SignetBeim Lesen und Hören der Nachrichten kommt man derzeit ins Grübeln: Warum heißt es so oft „des Irak“? Müsste es nicht „des Iraks“ heißen, wenn im Genitiv gesprochen wird?

Eigentlich schon. Dennoch wird bei geographischen Bezeichnungen oft eine Ausnahme gemacht, viele verzichten auf das Genitiv-s. Mit Artikel verwendete geographische Namen werden im Genitiv häufig nicht gebeugt.

Beispiel gefällig? Im Artikel Geschichte des Irak bei Wikipedia etwa geht es wild durcheinander, 8 Mal des Irak steht 3 Mal des Iraks gegenüber.

Warum das so ist, was korrekt ist und wie man am besten vorgeht, beschreibt ein neuer Artikel aus dem Bereich Wissenswertes:

Mit oder ohne „s“: Wann man beim Genitiv die Wahl hat

Die Auflösung im Fall des Irak(s) schon vorab: beide Varianten sind möglich.



Fehlerhaftes kommentieren

Datenschutzhinweis: Durch das Absenden wird die Nachricht und ggf. Ihr Benutzername dauerhaft in einer Datenbank gespeichert und veröffentlicht. In der Datenbank wird zudem die beim Zugriff verwendete IP-Adresse sowie der Zeitpunkt des Zugriffs gespeichert. Einen beliebigen Benutzernamen können Sie zur besseren Zuordnung Ihres Textes optional angeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz