Die Post tut was für Ihre Gesundheit!

Hat der Paketbote bei Ihnen auch schonmal frisches Obst in den Briefkasten geworfen, obwohl Sie keines bestellt hatten? Sie finden die Frage komisch?

Wenn Sie sich von DHL beliefern lassen, dann müssen Sie offenbar jederzeit mit Südfrüchten im Briefschlitz rechnen, denn die Zusteller dürfen statt einer grünen Benachrichtigungskarte auch Orangen in den Briefkasten werfen:

Hilfetext zur Packstation-Bedienung

(aus der Hilfeseite zur Packstation)



2 Anmerkungen zu “Die Post tut was für Ihre Gesundheit!”

  1. Anonymous

    Tja, gleich in der ersten Zeile ein Tippfehler…schonmal daneben.

  2. Daniel Schneider

    Erwischt. Aber eigentlich kein Tipp-, sondern absichtlicher Fehler: „Schonmal“ gehört zu meiner persönlichen „Hausorthografie“, ist aber natürlich (noch) nicht regelkonform. Beitrag zusätzlich aufgenommen in die Kategorie „Eigentore“.

Fehlerhaftes kommentieren

Datenschutzhinweis: Durch das Absenden wird die Nachricht und ggf. Ihr Benutzername dauerhaft in einer Datenbank gespeichert und veröffentlicht. In der Datenbank wird zudem die beim Zugriff verwendete IP-Adresse sowie der Zeitpunkt des Zugriffs gespeichert. Einen beliebigen Benutzernamen können Sie zur besseren Zuordnung Ihres Textes optional angeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz