Eltern : 2 = ?

Ein weiteres Kuriosum in der deutschen Sprache: Eltern. Vater und Mutter ergeben gemeinsam problemlos Eltern, aber Vater oder Mutter alleine? Ist die alleinerziehende Mutter des vaterlosen Kindes auch noch Eltern? Man behilft sich in solchen Fällen, indem man dann von „Elternteil“ spricht. Das ist künftig nicht mehr nötig, die RP-Online hat endlich geklärt, wie die Einzahl von „Eltern“ lautet:

Elter

Leider passt es hier grammatikalisch so gar nicht in den restlichen Satz.



2 Anmerkungen zu “Eltern : 2 = ?”

  1. Thomas

    „Elter“ ist wirklich die Einzahl von „Eltern“!
    Mach erst mal selbst deine Hausaufgaben, bevor du klugscheißt!

  2. Daniel Schneider

    Klugscheißen lass ich gelten, den Rest aber nicht, sorry. Eltern gibt es normalsprachlich nur im Plural.

Fehlerhaftes kommentieren

Datenschutzhinweis: Durch das Absenden wird die Nachricht und ggf. Ihr Benutzername dauerhaft in einer Datenbank gespeichert und veröffentlicht. In der Datenbank wird zudem die beim Zugriff verwendete IP-Adresse sowie der Zeitpunkt des Zugriffs gespeichert. Einen beliebigen Benutzernamen können Sie zur besseren Zuordnung Ihres Textes optional angeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz