Es besteht bei vielen Schreibenden generell ein Hang zum Unterschlagen von Bindestrichen. Manche sagen, das kommt durch den Einfluss des Englischen, andere sagen, das kommt durch die Werbung und noch andere sagen, dass das schon immer so war. Tatsache bleibt: gerne werden zwischen Wörtern Bindestriche vergessen, wo eigentlich welche hingehören. Nur ganz selten sieht man […]

Auch beim Tagesspiegel hat man offenbar die Komposita verlernt: Palästinenser Gebiete Der Leser darf sich die Bedeutung selbst basteln: Man könnte z.B. ein Komma setzen: Palästinenser, Gebiete Das wäre dann allerdings falsch, denn „gebieten“ schreibt man hier nicht groß. Man könnte aber auch zwei Punkte anbringen: Palästinenser. Gebiete. Was leider keinen Sinn ergibt. Wie wär’s […]

Ich möchte ja nicht schon wieder auf der Welt herumhacken, aber dort sorgen angeblich die Altlasten einer Autobatterie für eine Gesundheitsgefährdung. Ach nein, stopp, der Satz ging ja noch weiter: Die Altlasten einer Autobatterie Firma Da war der Lesefluss aber leider schon in den Brunnen ge fall en.

schreibt heute die Frank Furter Rund Schau: Irgend wie in kon se quent.

Ästhetisches Empfinden und Designaspekte über Verständlichkeit? (…)

Suchen Sie sich einfach irgendwas von der Bedeutung heraus, wird schon passen: Internet Internet Explorer Internet Explorer Alternative Internet Explorer Alternative Opera Internet Explorer Alternative Opera Browser Glückwünsche an Winfuture. Mehr fehlende Bindestriche in einem Satz gab’s sonst noch nirgendwo. Extra-Service für Winfuture-Autoren: (Glück Wünsche an Win Future. Mehr fehl Ende Binde Striche in Ei […]

Bei der Ebay-Alternative Hood traut man sich wirklich einiges. Einerseits Ebay Paroli zu bieten, andererseits… andererseits springt einem gleich auf der Startseite derzeit dieses Banner entgegen: