Die Suche ergab 54 Treffer

von Aracan
23.04.2018, 09:25
Forum: Rechtschreibforum
Thema: Bitte um Hilfe mit Deutsch: Welcher Satz ist grammatisch korrekt?
Antworten: 1
Zugriffe: 27

Re: Bitte um Hilfe mit Deutsch: Welcher Satz ist grammatisch korrekt?

Korrekt ist die erste Version. Der Konjunktiv II wäre hier nur nötig, wenn der Konjunktiv I gleich aussähe wie der Indikativ.
von Aracan
20.04.2018, 08:17
Forum: Rechtschreibforum
Thema: Formulierung altertümlich
Antworten: 3
Zugriffe: 110

Re: Formulierung altertümlich

Ich habe hin und wieder über die Frage nachgedacht, seit sie gestellt wurde. "möchte Gewissheit darüber" mag nicht ganz dieselbe Bedeutung haben wie das Original, ist aber besser als alles, was mir bisher eingefallen ist (abgesehen von "möchte", aber das steht ja schon da).
von Aracan
16.04.2018, 11:50
Forum: Rechtschreibforum
Thema: Komma Frage bei zwei Sätzen
Antworten: 5
Zugriffe: 200

Re: Komma Frage bei zwei Sätzen

Ich auch. Ich würde "während" aber mit dem Genitiv konstruieren: "während des Unterrichts".
von Aracan
16.04.2018, 11:49
Forum: Rechtschreibforum
Thema: Unterschied: differenzieren in/durch
Antworten: 2
Zugriffe: 113

Re: Unterschied: differenzieren in/durch

Duden und ich kennen "differenzieren" auch in der Bedeutung "gliedern", "untergliedern" etc. Daher könnte man wohl sagen:
"Freiheitsrecht differenziert sich in ..."
von Aracan
12.04.2018, 12:55
Forum: Rechtschreibforum
Thema: Modus/Tempus bestimmen
Antworten: 3
Zugriffe: 173

Re: Modus/Tempus bestimmen

In diesem Satz gibt es keine Imperative, sondern dreimal Indikativ und einmal Konjunktiv. Außerdem einmal Perfekt und dreimal Präsens. Gut mischen, fertig!
von Aracan
12.04.2018, 11:05
Forum: Rechtschreibforum
Thema: Modus/Tempus bestimmen
Antworten: 3
Zugriffe: 173

Re: Modus/Tempus bestimmen

Ist das der vollständige Satz? Falls ja, - muss "Gehen" groß geschrieben werden - muss "Sie" ebenfalls groß geschrieben werden - fehlt m. E. ein zweites "Sie" nach "läuten" - muss "dann" statt "damm" stehen Dann wäre Imperativ Präsens korrekt. Falls es nicht der vollständige zu bestimmende Satz ist,...
von Aracan
16.03.2018, 16:07
Forum: Rechtschreibforum
Thema: lokaladverbiale oder Präpostionalobjekt
Antworten: 5
Zugriffe: 532

Re: lokaladverbiale oder Präpostionalobjekt

Die Frage "worin kratzt das Eis?" ist möglich, "wo kratzt das Eis?" funktioniert aber genauso. Die Antwort lautet in jedem Fall "in der Brust". Weil die Frage auch ohne die Präposition "in" klappt, diagnostiziere ich ein Lokaladverb.
von Aracan
15.03.2018, 13:57
Forum: Rechtschreibforum
Thema: lokaladverbiale oder Präpostionalobjekt
Antworten: 5
Zugriffe: 532

Re: lokaladverbiale oder Präpostionalobjekt

VPyatkov, mir scheint, du verwechselst in deiner Antwort "worin" mit "wohin". Deine Verwendung von "worin" als Frage nach einer Richtung ist weder vom Duden noch von meiner Sprachkompetenz gedeckt. Ich stimme allerdings zu, dass es sich um eine adverbiale Bestimmung handelt, weil "wo" für die Frage ...
von Aracan
02.03.2018, 09:35
Forum: Rechtschreibforum
Thema: Kommasetzung
Antworten: 4
Zugriffe: 555

Re: Kommasetzung

Als leidenschaftlicher Korinthenkacker würde ich noch anmerken, dass es strenggenommen nicht "die Anforderungen entsprechend Ihrer Praktikantenstelle" sind, sondern "die Anforderungen für Ihre Praktikantenstelle" oder "die Anforderungen entsprechend Ihrer Ausschreibung"
von Aracan
21.02.2018, 09:56
Forum: Rechtschreibforum
Thema: Satzbau
Antworten: 2
Zugriffe: 478

Re: Satzbau

Satz 2 ist korrekt. Denn "du" und "deine Familie" sind zwei, weshalb für das Prädikat der Plural nötig ist. Der Singular ("Einzahl") passt eben nur, wenn es bloß ein einzelnes Subjekt gibt.
Alternativ könntest du fragen:
"Wohnst du mit deiner Familie in Deutschland?"