Schreib-Quiz

Frage zu einer Schreibweise? Wie wird's wann geschrieben? Einfach hier nachfragen!

Es wurde einmal eine schöne Königstochter…

Johannes Kretzschmar veröffentlicht einen genialen Cartoon (aufmerksame Beobachter des StudiVZ-Dramas werden Tränen lachen) – und was fällt Fehler-Haft.de dazu ein? In der ersten Bildunterschrift versteckt sich ein Grammatikfehler:

Es ward einmal (...)

Ward klingt wunderschön märchenhaft, ist aber keine altertümliche Form von war, sondern steht für wurde (“Er ward nie mehr gesehen“, „es ward Nacht“…).

Wir schämen uns!

Wer findet die anderen beiden Fehler…?

(via yamb)



2 Anmerkungen zu “Es wurde einmal eine schöne Königstochter…”

  1. Joey

    ICHICHICH! (…finde die Fehler)
    Aaaalso: in Kästchenreihe 4: „…des Informations Überflusses“ sollte man wohl zusammenschreiben oder zumindest mit Bindestrich.
    Hm, ansonsten ist in der zweiten Kästchenreihe nicht einzusehen, warum „Maechten des Kapitals“ mit ae statt ä geschrieben wird, wo die Umlaute doch im Rest vorhanden sind.
    Achja, und „Nacht und Nebelaktion“ muss „Nacht- und Nebelaktion“ heißen. Wow, schon drei Fehler! Wer bietet mehr?

  2. Daniel Schneider

    Kompliment, das waren sie. „Maechte“ lassen wir mal durchgehen als künstlerische Freiheit, weh getan haben nur noch die Nachtnebelaktion und der isolierte Überfluss.