Schreib-Quiz

Frage zu einer Schreibweise? Wie wird's wann geschrieben? Einfach hier nachfragen!

Fehler-Haft.de ...

(Sie sehen zz. nur die Beiträge der Rubrik „Fehler-Haft.de“)

Neue Sprachpakete für Thunderbird 52 und Firefox 53 verfügbar

22. April 2017 | Rubrik: Fehler-Haft.de | 1 Kommentar »

Nachdem am 15. April das alternative deutsche Sprachpaket für Thunderbird 52 veröffentlicht wurde, steht nun auch das alternative deutsche Sprachpaket für Firefox 53 bereit.

Wenn bereits eine ältere Version von Thunderbird/Firefox vorhanden war, installieren sich die entsprechenden Sprachpakete auf Wunsch über die Aktualisierungsfunktion auch selbst.

Viel Spaß mit den Sprachpaketen!

Alternatives deutsches Sprachpaket (DE-ADE) für Thunderbird 52

Alternatives deutsches Sprachpaket (DE-ADE) für Firefox 53

Viel Spaß beim Buchstabensuchen!

15. April 2017 | Rubrik: Fehler-Haft.de | 0 Kommentare »

versteckte Buchstaben

Fehler-Haft.de wünscht frohe Ostern!

Alternatives dt. Sprachpaket für Firefox 52 verfügbar

10. March 2017 | Rubrik: Fehler-Haft.de | 0 Kommentare »

Das alternative deutsche Sprachpaket für Firefox 52 ist ab sofort verfügbar und kann von der Projektseite installiert werden. Auf Wunsch installiert sich das Sprachpaket auch über die Firefox-eigene Aktualisierungsfunktion, wenn bereits eine ältere Version vorhanden war.

Alternatives deutsches Sprachpaket (DE-ADE) für Firefox 52

Neu im Regal: Die Leiden der Anna W.

3. March 2017 | Rubrik: Fehler-Haft.de | 0 Kommentare »

Anna hat Pech – die Eigentumswohnung sollte doch endlich echte Unabhängigkeit, Platz für Selbstverwirklichung und -bestimmung bringen, nachdem die letzte Mietwohnung schon wieder nicht das Wahre war. Das scheint zunächst auch zu gelingen, als das Traumobjekt gefunden ist. Doch das böse Erwachen folgt nach dem Kaufvertragsabschluss. Denn alles Eigentum nützt nichts, wenn die Hausverwaltung nicht mitspielt, sondern das Abhängigkeitsverhältnis ausnutzt, um eigene Interessen zu verfolgen und darauf bedacht ist, ihre Pfründe zu sichern – kurz, wenn sich der Hausverwalter, statt als Dienstleister dem Eigentümer zu dienen, zum Erzfeind Nr. 1 entwickelt.

Dieser autobiographisch gefärbte Ratgeber erzählt die Geschichte einer Wohnungskäuferin, die an genau diese Art von Hausverwaltung gerät. Im Kern Erfahrungsbericht, geschrieben mit sprachlicher Raffinesse und pointierten Spitzen, gewährt das Buch Einblicke in die Abgründe von Eigentümergemeinschaften und die Methoden von unseriösen Hausverwaltungen. Dem Leser bleibt nur, ungläubig mitzufiebern, was dem Verwalter wohl als Nächstes einfallen wird, um die letzte Unverschämtheit noch zu toppen.

„Die Leiden der Anna W.“ zeigt anschaulich, worauf man beim Wohnungskauf unbedingt achten sollte, um nicht alsbald den aufwändigen und teuren juristischen Kampf gegen kriminelle Energie, gleichgültige Miteigentümer und umtriebige Gestalten aufnehmen zu müssen. Ein Albtraum, den jeder gelesen haben sollte, der auf der Suche nach der richtigen Eigentumswohnung ist. Fehler-Haft.de hat die Redigierung übernommen und die Publikation unterstützend begleitet.

Als E-Book oder Taschenbuch im Buchhandel:
San: Die Leiden der Anna W.
1. Auflage 2016, 152 Seiten
Books on Demand, Norderstedt; ISBN 978-3741297229

Alternative dt. Sprachpakete für Thunderbird und Firefox

2. February 2017 | Rubrik: Fehler-Haft.de | 0 Kommentare »

Zur Fehlerbehebung haben wir eine neue Version des Sprachpakets für Thunderbird 45, ade-tb-45.0.b, bereitgestellt.

Etwas verspätet wurde nun auch das alternative deutsche Sprachpaket für Firefox 51 veröffentlicht, es kann über die Projektseite installiert werden. Auf Wunsch aktualisiert sich das Sprachpaket auch automatisch.

Pause

20. January 2017 | Rubrik: Fehler-Haft.de | 0 Kommentare »

Wegen Krankheit können im Korrektorat leider derzeit keine Aufträge entgegengenommen werden. Der Betrieb wird voraussichtlich im Februar wiederaufgenommen.

Rechnungsstellungen verzögern sich ebenfalls.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Das Fehler-Haft-Team

Schöne Feiertage!

24. December 2016 | Rubrik: Fehler-Haft.de | 0 Kommentare »

Allen Kunden, Besuchern und Sprachinteressierten fröhliche Weihnachten und ein gesundes neues Jahr! Wir sagen danke für ein arbeitsreiches und interessantes Jahr 2016 – und freuen uns auf 2017!

Fhlirhcöe Whiechnaetn und eneein geutn Rtcsuh ins nuee Jhar 2107!

Wir stehen in den kommenden Tagen regulär zur Verfügung: Das Korrektorat macht keine Winterpause, der Betrieb läuft auch „zwischen den Jahren“ wie gewohnt weiter, damit Autoren und Übersetzer nicht länger auf ihre Aufträge warten müssen als nötig.